Molkerei Wagenfeld hat neue Gesellschafter


Die niedersächsische Molkerei Wagenfeld hat mit der Almil-Gruppe, Bad Homburg, und Schütten & Lemmerholz, Neuss, seit 1. Dezember 2012 zwei neue Gesellschafter. Durch den Einstieg will sich der 1889 gegründete Hersteller von Butterspezialitäten für zukünftige Herausforderungen des Marktes wappnen, so das Unternehmen. Die Geschäftsführung übernehmen Tilen Verhovsek, Robert Lemmerholz und Thorsten Niemann.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats