Molkereigenossenschaft Uelzena investiert 100 Mio. Euro


Die Molkereigenossenschaft Uelzena ist auf der Überholspur: Nachdem 2017 ein neues Allzeithoch bei den Erlösen erzielt wurde, will der Konzern kräftig in weiteres Wachstum investieren.
Uelzena hält das Tempo hoch. Gegenüber der LZ hat der Vorstandsvorsitzende des Molkereiunternehmens, Jörn Dwehus, für die nächsten fünf Jahre Investitionen von rund 100 M

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats