Molkereikonzern Meggle stellt sich neu auf


Der private Molkereikonzern Meggle investiert in Menschen, Maschinen und Marketing, um im Kerngeschäft stärker zu wachsen. Chancen für den deutschen Markt sieht das Management zudem in neuen Produktkategorien. Dabei greift Meggle auf das Portfolio des Konzerns zurück. Aber auch Akquisitionen sind geplant.
Internes und externes Wachstum sowohl in bestehenden als auch in neuen Pr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats