Süßwarenkonzern Mondelez zückt den Rotstift


LZnet. Der Snackkonzern Mondelez strafft die europäischen Strukturen im Zuge der Ausgliederung des Kaffee- und Lebensmittelgeschäfts. In Bremen stehen 185 Stellen auf dem Spiel.
Spätestens am Montag gibt es Klarheit. Bis dann wollen die europäischen Wettbewerbsbehörden entscheiden, ob sie das milliardenschwere Joint Venture von Mondelez International und D. E. Master Blenders genehmigen. Analys

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats