Monsanto verkauft mehr Saatgut


Der weltgrößte Agrar- und Biotechnikkonzern Monsanto verdient blendend mit seinem Saatgut. Nach einem starken zweiten Geschäftsquartal hob das US-Unternehmen seine Erwartungen für das Gesamtjahr an und rechnet nun mit einem höheren Gewinn. Vor allem die Nachfrage aus den USA und Lateinamerika sei zuletzt hoch gewesen, erklärte Firmenchef Hugh Grant.
Von Dezember bis Februar stieg der Umsatz um 15

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats