NGG kündigt Streiks an


Nach zwei erfolglosen Verhandlungsrunden für die über 14.000 Beschäftigten der bayerischen Milchwirtschaft ruft ab Montag, 04. Oktober, die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) die Arbeitnehmer in der bayerischen Milchwirtschaft zu mehrstündigen Warnstreiks auf.
Bis zur dritten Verhandlungsrunde am 20. Oktober würden täglich Warnstreiks in den Molkereien stattfinden, heißt es ein eine

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats