Nach Corona-Ausbruch Tönnies muss Standort schließen


Der Landkreis Gütersloh hat nach sprunghaft gestiegenen Corona-Infektionen im Tönnies-Werk Rheda die sofortige Schließung des Betriebes verfügt. Der Standort mit sonst täglich rund 30.000 Schlachtungen wird vorübergehend stillgelegt. Die Folgen für Wurstindustrie und LEH dürften immens sein.
Tönnies muss nach dem massiven Corona-Ausbruchsgeschehen an se

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats