Nach Zukauf in Brasilien Heineken schaut pessimistisch auf 2018


Der niederländische Braukonzern Heineken kappt die Gewinnprognose für das Gesamtjahr. Neben negativen Wechselkurseffekten schlägt ein Zukauf in Brasilien auf die Margen der weltweiten Nummer zwei im Biermarkt.
Der starke Euro und das Ringen um Bierfans in Brasilien zehren beim Brauereikonzern Heineken am Gewinn. Die erhöhten Werbeausgaben in dem Land und ungünstige Wäh

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats