Nachhaltige Milchwirtschaft Hochland für Futtermittel aus Europa


Vom 1. Juli an wollen Käsehersteller Hochland und die Milchlieferanten auf Futtermittel aus Übersee verzichten. Stattdessen setzen die Erzeuger und das Allgäuer Unternehmen nur noch auf Grund- und Kraftfutter aus Europa. 
Weniger Sojaanbau aus Brasilien, dafür nachhaltigere Milchwirtschaft in Europa – diesem Ziel ist Hochland ein Stück näher gekommen. D

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats