Nestlé baut Forschungszentrum in Indien


Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé errichtet ein neues Forschungs- und Entwicklungszentrum in Indien. Die Einrichtung soll in Manesar entstehen, in der Nähe des Hauptsitzes von Nestlé Indien in Gurgaon. Das Zentrum soll 2012 den Betrieb aufnehmen.
Mit der Investition in Höhe von 50 Mio. CHF (rund 38 Mio. Euro) will das Unternehmen seine Position auf austrebenden Märkten verstärken. Bis 20

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats