Deutsche sind zunehmend "Mobile Eater"


  Essen außer Haus, Snacks zwischendurch oder gar als Ersatz für eine Hauptmahlzeit ist der neuen Nestlé Studie 2011 zufolge einer der wichtigen Trends bei den Essgewohnheiten der Deutschen.
Dabei wünschten sich zwei von drei Deutschen beim Essen vor allem mehr Zeit und Ruhe. Denn im Alltag würde eine ausgewogene und gesunde Ernährung zunehmend zu einer Herausforderung.Über 4000 Bundesbürger

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats