Nestlé fordert mehr Agrar-Investitionen


Im Kampf gegen die Preisexplosion auf dem Lebensmittelmarkt hat der weltweit größte Nahrungsmittelkonzern Nestlé mehr Agrar-Investitionen gefordert.
In den vergangenen zehn Jahren "blieb der Produktivitätszuwachs im Agrarsektor hinter dem Bevölkerungswachstum zurück", sagte Verwaltungsratschef Peter Brabeck-Letmathe der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Mittwoch). Jede Sekunde wachse die Weltb

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats