Geschäft in Deutschland läuft rund


LZnet. Die Nestlé Deutschland AG, Frankfurt, habe auch mit Blick auf einige westeuropäische Schwestergesellschaften des Konzerns im 1. Halbjahr 2011 gut abgeschnitten. Dies sagte der Vorsitzende des Vorstands, Gerhard Berssenbrügge, in einem Pressegespräch.
Mit Ausnahme der Babynahrung (Marken: Alete, Beba etc.) konnten alle Sparten sowohl den Umsatz als auch den Marktanteil ausweiten. Bei Speiseei

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats