Nestlé investiert in Chile


Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé und der australische Milchverarbeiter Fonterra haben für den chilenischen Markt ein Joint Venture gegründet.
Das Gemeinschaftsunternehmen DPA Chile S.A. bedarf noch der behördlichen Genehmigung. Es umfasst die Herstellung, den Verkauf und den Vertrieb von Flüssigmilch, Joghurt, Desserts, Fruchtsäfte, Käse, Sahne, Butter und Margarine in Chile. Das Unternehmen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats