Nestlé nimmt in Deutschland Fahrt auf


LZ|NET. Zwar verdankt Nestlé die aktuellen Gewinnzuwächse in Deutschland ausschließlich Einsparungen und Effizienzsteigerungen. Denn ohne Preiserhöhungen würde der Umsatz stagnieren und des Ergebnis schrumpfen. Dennoch entwickelt sich die Gruppe damit besser als die Branche. Gerhard Berssenbrügge scheint zufrieden mit seinem ersten vollen Amtsjahr an der Spitze der Nestlé Deutschland AG. Das Unternehmen wächst und entwickelt sich besser als der Markt - erfreulich angesichts der Rahmenbedingungen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats