Fusion bei Nestlé-Töchtern ist abgeschlossen


Mit der Zusammenlegung der Nestlé Chocoladen GmbH und der Nestlé Erzeugnisse GmbH in Deutschland hat der Konzern einen wesentlichen Schritt zur Straffung der Gesamt-Organisation getan. Spartenchef Stephan Tomat sieht die unter dem Dach der Erzeugnisse fusionierten Bereiche gut aufgestellt. Für 2002 kündigt er eine Innovationsoffensive an. Ab dem Januar 2002 ist die Zusammenlegung der Süßwarensparte, des Instant-Getränkegeschäftes und der Milcherzeugnisse unter dem Dach der Nestlé Erzeugnisse GmbH abgeschlossen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats