Netto und Landgard werden Partner


Netto Marken-Discount geht in der Beschaffung von Obst und Gemüse neue Wege. Zum Ausbau des regionalen Sortiments bindet sich die Edeka-Tochter in Nordrhein-Westfalen teilweise an den Fruchtvermarkter Landgard.
Fast 14 Mio. Euro haben vier Gärtner aus der Region, alle Mitglieder der Landgard eG, in das Projekt investiert. 5000 t bis 6000 t Rispentomaten der Sorte Lyterno sollen hier jährlich gee

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats