Neue Beteiligungsstruktur Reimanns schichten JAB-Anteile um


Die Reimanns haben ihre Beteiligung an JAB neu strukturiert und ihre Anteile in der Holding Joh. A. Benckiser gebündelt. Geführt wird die niederländische Gesellschaft von David Kamenetzky.
Die Mehrheit der JAB-Anteile liegt seit Kurzem in den Niederlanden. Dort hat die Familie Reimann ihre Beteiligung an der Investmentholding, zu der etwa der Kaffeekonzern JDE sowie rund die Hä

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats