Neue Konzernstrategie Beiersdorf soll zusammenrücken


Bei Beiersdorf bricht nach dem Abgang von Stefan Heidenreich Ende des Jahres eine neue Ära an. Nachdem der Konzern gerade sein neues Führungsteam vorgestellt hat, stehen auch erste Grundzüge der neuen Strategie.
Beiersdorf ist im Umbruch. Gerade hat der Nivea-Hersteller seine Führung neu besetzt. Mit dem Procter-Mann Asim Naseer und Ramon Mirt von Reckitt Benckiser haben die Ha

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats