Neuer Negativpreis "Goldener Geier" Umwelthilfe lässt über die unsinnigste Plastikverpackung abstimmen


Mit dem Negativpreis "Goldener Geier" will die Deutsche Umwelthilfe erstmals besonders absurde Verpackungen auszeichnen. Ab sofort können Verbraucher über die Kandidaten abstimmen. Sechs Produkte – unter anderem von Lidl, Rewe, Nestlé und Haribo – stehen zur Wahl.
Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat die Abstimmungsphase für ihren neuen Negativpreis "Goldener Geier"

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats