Nivea-Schminke auf der Strafbank


LZnet. Beiersdorf bekommt Druck vom Handel, bei der angekündigten Sortimentsbereinigung endlich Nägel mit Köpfen zu machen. Den Einkäufern fehlt die Planungssicherheit für 2011. Nun kommen dm-Drogeriemarkt und Schlecker Beiersdorf zuvor und listen die dekorative Kosmetik aus.
Der Beiersdorf-Konzern bittet um Geduld. Das Unternehmen mit 5,7 Mrd. Euro Umsatz befindet sich in einer Phase der strategi

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats