Oetker prüft Kauf der Privatbank BHF


Der Oetker-Konzern, zu dem auch das Bankhaus Lampe gehört, zeigt ein Übernahmeinteresse an der Frankfurter Privatbank BHF. Mit ins Boot genommen hat Oekter hierfür den Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR). Verkäufer der Kreditinstituts ist die Deutsche Bank, die den Verkauf noch in diesem Jahr abschließen möchte. Lampe verwaltet nach Medieninformationen rund 14 Mrd. Euro, die BHF über 40 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats