Olivenöl Deoleo investiert in Befreiungsschlag


Für Deoleo hat sich die Übernahme von Bertolli-Olivenöl bislang nicht ausgezahlt. Die Spanier möchten der einstigen Unilever-Marke mit viel Geld zu neuem Glanz verhelfen. Den Bauern will Deoleo höhere Preise zahlen.
Dass Olivenöl in den vergangenen Jahren zu einer Massenware mit manchmal zweifelhaftem Ruf verkommen ist, muss einen Italiener wie Pierluigi Tosato schmer

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats