Luxus-Fusion Onlinemodehändler Yoox und Net-a-Porter schließen sich zusammen


Auch die Luxushändler kommen am Onlinehandel nicht vorbei: Der börsennotierte italienische Online-Modehändler Yoox fusioniert per Aktientausch mit dem Luxusmode-Webportal Net-a-Porter der Schweizer Holding Richemont, wie Richemont mitteilte. Damit entsteht ein Marktriese mit über einer Milliarde Euro Umsatz.
Yoox-Gründer und CEO Federico Marchetti wird die neue Yoox Net-a-Porter Group leiten. Ric

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats