Orior leidet unter starkem Franken


Die in den Bereichen Frisch-Convenience Food und Fleischveredelung arbeitende Schweizer Lebensmittelgruppe Orior meldet für 2011 einen Rückgang beim Nettoerlös. Das EBITDA konnte auf Vorjahresniveau gehalten werden und der Reingewinn stieg auf 28,2 Mio. CHF.
2011 hat auch Orior unter dem starken Franken gelitten. Vor diesem Hintergrund hat sich die Gruppe Unternehmensangaben zufolge im Geschäfts

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats