P&G darf kein Mundwasser nach China importieren


China hat den Import von Oral-B-Mundwasser des amerikanischen Konsumgüterherstellers Procter & Gamble ausgesetzt. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag und beruft sich dabei auf eine chinesische Regulierungsbehörde.
Zuvor habe die chinesische Tochter mitgeteilt, einige Produkte zurückzurufen. Von dem Rückruf seien keine der Procter & Gamble-Produkte in Westeuropa be

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats