Palero erwirbt Hakle von Kimberly


LZnet. Kimberly-Clark verkauft das Toilettenpapiergeschäft unter Hakle an Palero. Die Investmentgesellschaft erwirbt damit die Hälfte des Industrieumsatzes.
Die Tinte auf dem Vertrag von Kimberly-Clark mit der Palero Invest zum Erwerb der Hygienpapierfabrik Reisholz bei Düsseldorf, den Toilettenpapiermarken Hakle und Servus sowie den Papierküchentüchern unter "Dick & Durstig" ist gerade getr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats