Philip Morris verbucht Einbußen


Die Schuldenkrise verleidet den Europäern das Rauchen. Der Marlboro-Hersteller Philip Morris International (PMI) ist im dritten Quartal in der Europäischen Union weniger Glimmstengel losgeworden. Dadurch fiel der Gewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6 Prozent auf unter dem Strich 2,2 Mrd. US-Dollar (1,7 Mrd. Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag in New York mitteilte.
Philip Morris liefert

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats