Portfoliobereinigung Coty erwägt Verkauf deutscher Parfums


Der Kosmetikkonzern Coty reduziert sein Markenportfolio. Gerade erst hat der Make-up-Hersteller seine Friseursparte zum Verkauf gestellt. Nun stehen offenbar auch zahlreiche deutsche Parfummarken zur Disposition. Verkaufsgespräche laufen nach LZ-Informationen bereits.
Der neue Coty-CEO Pierre Laubies hat für den Umbau des schwächelnden Kosmetikkonzerns eine klare Strategie: Das Unte

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats