Portfoliobereinigung Mondelez stößt Süßwarenmarken ab


Der Süßwarenhersteller Mondelez International räumt in seinem Portfolio auf. Der US-Konzern, der aktuell die Margen auf Effizienz trimmt, möchte sich von mehr als zehn europäischen Süßwarenmarken trennen.
Der französische Finanzinvestor Eurazeo teilt mit, in exklusive Verhandlungen zur Übernahme eingetreten zu sein, um im Anschluss ein neues Unterneh

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats