Preis-Auftrieb verstärkt sich leicht


Im Euroraum hat sich der Preisauftrieb im Oktober wie zunächst berechnet leicht verstärkt. Die jährliche Inflationsrate sei von 1,8 Prozent im Vormonat auf 1,9 Prozent gestiegen, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg mit und bestätigte damit vorläufige Zahlen.
Im Monatsvergleich stiegen die Verbraucherpreise um 0,4 Prozent. Experten hatten einen etwas schwächeren Anstieg

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats