Procter & Gamble spart sich groß


LZnet. Vor Analysten hat die P&G-Konzernführung den Fünf-Jahresplan bis 2016 aktualisiert. Die angekündigten Kosteneinsparungen sollen radikaler ausfallen, weltweit werden 5700 Jobs gestrichen.
Der Procter&Gamble-Vorstandsvorsitzende Bob McDonald muss liefern. Seit geraumer Zeit steht der Chef des größten Konsumgüterkonzerns der USA unter Druck, weil die Performance des Unternehmens nich

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats