Procter & Gamble steigert Gewinn zweistellig


Der US-Konsumgüterkonzern Procter & Gamble hat im dritten Geschäftsquartal 2010/11 trotz steigender Rohstoffkosten Marktanteile hinzugewonnen und seinen Gewinn zweistellig gesteigert.
Wie der Hersteller von Pampers-Windeln, Pantene-Shampoo oder Duracell-Batterien mitteilte, legte der Überschuss um 11 Prozent auf 2,87 Mrd. US-Dollar zu (1,9 Mrd. Euro). Der Umsatz kletterte zwischen Januar und

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats