P&G senkt US-Preise


Über das Angebot billigerer Marken-Varianten hinaus wurden in den USA bei einigen Warengruppen die Preise von Procter&Gamble-Artikeln reduziert. Auch in Wachstumsmärkten ist der Konkurrenzkampf stärker geworden. Der US-Konzern will hier weiter wachsen und investiert in Produktionsanlagen in China.
Der Wettbewerb unter den Konsumgüterkonzernen hat sich verschärft. Das gilt insbesondere für

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats