Produktionsverlagerung Nestlé streicht bei Thomy


Nestlé arbeitet an seinem Kostenproblem bei Thomy. Der Konzern streicht zum ersten Quartal des nächsten Jahres 41 Stellen im Thomy-Werk in Neuss und verlagert einen Teil der Ketchup-Produktion nach Polen.
Nestlé streicht bei Thomy die Ausgaben zusammen. Um die Kosten zu senken, baut der Konzern rund 41 Stellen im Werk in Neuss auf freiwilliger Basis ab und überträgt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats