Rechtsstreit Ex-Distributeur wirft Haribo Vertragsbruch vor


Ein früherer Geschäftspartner stellt Haribo an den Pranger. Laut einem Magazinbericht bringt der Mann den Fruchtgummihersteller unter anderem mit Vertragsbruch und Steuertricks in Verbindung.
Haribo findet keinen Weg aus einer historischen Unternehmenskrise: Der Fruchtgummi-Hersteller muss nach einem dramatischen Umsatzeinbruch, teuren Computerproblemen und enormer Führungskräf

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats