Reckitt Benckiser hat gutes Jahr hinter sich


Der britisch-niederländische Hersteller von Haushaltsreinigern Reckitt Benckiser plc., Slough, steigerte im Geschäftsjahr 2002 seinen Umsatz um 3 Prozent auf 3,53 Mrd. Britische Pfund (5,5 Mrd. Euro). Der Gewinn vor Steuern kletterte gar um 20 Prozent auf 408 Mio. GBP. Dennoch verlor gestern die Aktie an der Londoner Börse um 10 Prozent. Der Grund: Der Großaktionär JAB Investments, eine Tochter der Joh.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats