EU-Verbote bedrohen Zigaretten-Industrie


Der Zigarettenhersteller Reemtsma sieht sein Geschäft mit Marken wie "Davidoff" und "West" durch weitere EU-Verbote bedroht. Eine Einführung von Einheitsverpackungen und -größen, einheitlichen Filtern und einheitlichem Zigarettenpapier sei eine Standardisierung total, sagte der Geschäftsführer der Reemtsma Cigarettenfabriken, Marcus Schmidt, am Dienstag (30.10.) in Hamburg. Dies würde Fäl

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats