Reemtsma hebt Preise für Zigaretten und Tabak an


Der Zigarettenhersteller Reemtsma wird seine Zigarettenpreise mit Inkrafttreten der ersten von insgesamt fünf Stufen der Tabaksteuererhöhung zum 1. Mai um durchschnittlich 20 Cent anheben. Wie die deutsche Tochter von Imperial Tobacco mitteilte, werde die Sorte JPS Red OP dann 4,50 Euro, West Red OP 4,70 Euro und Gauloises Blau OP 4,80 Euro kosten.
Auch die Preise für losen Tabak werden erhöht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats