Restrukturierung Arla streicht Stellen in der Verwaltung


Molkerei-Riese Arla setzt seinen Sparkurs konsequent fort und baut weitere Stellen in der Verwaltung ab. Betroffen ist vor allem der Bereich Marketing, aber auch Supply Chain, Finance und HR. Insgesamt werden rund 140 Stellen gestrichen.
Der europäische Molkerei-Riese Arla strafft seine Strukturen und streicht in der Verwaltung zahlreiche Stellen. Ingesamt 140 Positionen sollen wegfallen,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats