Restrukturierung FrieslandCampina setzt den Rotstift an


Der niederländisch-deutsche Molkereikonzern Royal FrieslandCampina zieht die Konsequenzen aus den anhaltenden Verlusten im Deutschlandgeschäft und stellt sich hier neu auf. Unter anderem soll ein Werk geschlossen werden. Die Gewerkschaft NGG findet für das Vorgehen scharfe Worte.
Der Molkereiriese Royal FrieslandCampina (RFC) hat am Mittwoch auf einer Aufsichtsratssitzung eine umfas

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats