Revlon erholt sich wieder


Das amerikanische Kosmetikunternehmen Revlon Inc. befindet sich nach langer Durststrecke auf dem Weg der Besserung. Revlon hat zwar 2004 noch Verluste verbucht, doch wies die Gesellschaft für den Oktober-Dezember-Abschnitt die ersten schwarzen Quartalszahlen seit sechs Jahren aus. Unternehmenschef Jack Stahl sprach von «dramatischen Fortschritten bei der Stärkung der Bilanz und bei der Verbesserung der Kapitalstruktur».

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats