Rheda-Wiedenbrück Mutmaßliches Tötungsdelikt in Tönnies-Werk


Im Tönnies-Werk in Rheda-Wiedenbrück soll ein Mitarbeiter einen Kollegen mit einem Messer attackiert haben. Der Vorfall habe sich in einem Teilbereich der Zerlegung ereignet. 
Im Hauptwerk des Fleischkonzern Tönnies in Nordrhein-Westfalen soll am Freitagmorgen ein Mitarbeiter einen Kollegen tödlich verletzt haben. Nach dpa-Informationen starb der Verletzte im Krankenhaus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats