Rheda-Wiedenbrück Tönnies-Werk wird für Verwaltungsmitarbeiter geöffnet


Der Fleischriese Tönnies darf seinen Standort in Rheda-Wiedenbrück schrittweise wieder öffnen. Nach Angaben der Stadt dürfen heute erste Mitarbeiter der Verwaltung ihre Arbeit aufnehmen. Am Vormittag beraten die Behörden erneut über ein Hygienekonzept. Im Anschluss dürfte es weitere Entscheidungen über die Zukunft des Werks geben.
Drei Wochen nach der coronab

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats