Rohware wird teurer Branche erwartet Preissprung bei Alaska-Seelachs


Er steckt in Fischstäbchen, Schlemmerfilets und Backfisch: Vor allem in Deutschland ist Alaska-Seelachs äußerst populär. Nachdem die Preise lange Zeit sanken, rechnen Teile der Branche für den Fisch nun aber mit einem steilen Anstieg.
Die deutschen Fischgroßhändler und -verarbeiter sehen sich mit teils deutlichen Steigerungen der Einkaufskosten für Alaska-

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats