SABMiller-Biermarken Asahi kommt bei Peroni und Grolsch zum Zug


Der japanische Braukonzern Asahi kann sich für 2,55 Mrd. Euro die Biermarken Peroni und Grolsch aus dem Portfolio des Braukonzerns SABMiller sichern. Der Verkauf kommt allerdings nur zustande, wenn AB InBev die Übernahme von SABMiller gelingt.
Der japanische Braukonzern Asahi kommt beim Kauf von Biermarken des britischen SABMiller-Konzerns voran. Branchenprimus AB Inbev akzeptierte am Die

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats