SABMiller kann bei Foster's landen


Der weltweit zweitgrößte Brauereikonzern SABMiller hat sich mit Australiens größtem Brauer, der Foster's Group, nach mehreren Anläufen auf einen Kaufpreis geeinigt. SABMiller biete nun 9,9 Mrd. AUD oder 5,10 AUD je Aktie, wie der Konzern am Mittwoch in London mitteilte.
Inklusive einer Kapitalverzinsung von 30 Cent sowie einer Abschlussdividende von 13,25 Cent je Aktie erhalten Foster's-Aktionär

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats