SABMiller profitiert von Fußball-EM


Der weltweit zweitgrößte Bierbrauer SABMiller hat im ersten Geschäftsquartal von der Fußball-EM sowie von einer guten Nachfrage in Lateinamerika profitiert. Der Absatz stieg im ersten Quartal (bis Ende Juni) um 5 Prozent, wie die Gesellschaft am Donnerstag in London mitteilte. Das war mehr als von Analysten erwartet. Die Angaben sind um Zu- und Verkäufe bereinigt.
In Europa verkaufte SABMiller 7

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats