Saturn-Spot löst diplomatische Verwicklungen aus


Der Elektronikhändler Saturn hat einen Werbeclip zurückgezogen, nachdem sich Proteste bis hin zur Einschaltung diplomatischer Kreise ausgedehnt haben. In dem Spot fängt eine jamaikanische Flagge Feuer.
In dem Spot, der seit Februar nur online zu sehen war, gerät das Nationalbanner des karibischen Inselstaats in Flammen, weil die veraltete Kaffeemaschine einer Bar nicht richtig funktioniert. Als p

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats