Schlecker: Brüskiert Betriebsräte


Schlecker brüskiert Betriebsräte Von Mathias Vogel Das ohnehin schon getrübte Verhältnis zwischen den Schlecker-Betriebsräten und der Unternehmensleitung des Ehinger Drogeriemarkt-Unternehmens hat sich weiter verschlechtert.   Auf der ersten bundesweiten Betriebsräte-Konferenz von Schlecker-Arbeitnehmervertretern verließen die Abgesandten der Geschäftsführung schon bald den Tagungsort. Sie störten sich an einem Sketch, in dem "hautnahe Probleme bei Schlecker" aufs Korn genommen wurdenDaß mit der kabarettistischen Aufführung der Auszug der Manager provoziert worden sei, verneinte ein Gewerkschaftsvertreter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats